Akademie Musiktheater heute

Diana Syrse erhält Stipendium an der Cité internationale des arts

Ausgezeichnet, Nachricht

© Astrid Ackermann

Diana Syrse

Wurde 1984 geboren. Sie absolvierte einen Master im Performer-Composer-Programm am California Institute of the Arts und studierte im Anschluss an der Hochschule für Musik und Theater München. Sie ist als freischaffende Komponistin und Sängerin tätig. Aufträge und Auszeichnungen erhielt sie unter anderem von der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, der Landeshauptstadt München, der Künstlerresidenz des Banff Center (Kanada) sowie der FONCA (Mexiko). Sie war von 2016 bis 2018 AMH-Stipendiatin.

© Astrid Ackermann

Kunstminister Bernd Sibler gibt Stipendiatin und Stipendiaten für sechsmonatigen Aufenthalt in Frankreich bekannt: „Im internationalen Austausch vielfältige neue Eindrücke und Inspiration gewinnen“

Die Komponistin und Sängerin Diana Syrse und der Jazzmusiker Maximilian Höcherl erhalten ein sechsmonatiges Aufenthaltsstipendium an der Cité internationale des arts in Paris. Das gab Kunstminister Bernd Sibler heute in München bekannt: „Mit Auslandsstipendien wollen wir jungen talentierten Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit bieten, sich mit anderen, internationalen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern auszutauschen. Für ihre künstlerische Arbeit können sie dabei vielfältige neue Eindrücke gewinnen, die zu ihrer Weiterentwicklung beitragen. Hier finden sie Zeit und Inspiration für ihr künstlerisches Schaffen, das unsere Kulturlandschaft bereichert.“ Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt nehmen am Programm „Artist in Residence“ an der Cité internationale des arts teil.

Die Stipendien an der Cité internationale des arts in Paris erhalten jedes Jahr je zwei Künstler in den Sparten Bildende Kunst und Musik. Sie sind in der Regel unter 40 Jahre alt. Eine Jury, die auch über die Vergabe der Kunstförderpreise entscheidet, wählt die Stipendiatinnen und Stipendiaten aus.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Pressemitteilung Nr. 192 vom 02.08.2019

 

Akademie Musiktheater heute

Ein Projekt der Deutsche Bank Stiftung
akademie.musiktheater-heute@deutsche-bank-stiftung.de

 

So erreichen Sie uns:

Deutsche Bank Stiftung
Börsenplatz 5
60313 Frankfurt am Main

Postanschrift:
Deutsche Bank Stiftung
60262 Frankfurt am Main

Tel. : +49 69 247 52 59 – 0
Fax: +49 69 247 52 59 – 99
office@deutsche-bank-stiftung.de

Impressum

Die Deutsche Bank Stiftung ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts mit Geschäftsstelle in Frankfurt am Main. Sie ist im Stiftungsverzeichnis Berlin eingetragen.

Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt und von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

Dem Vorstand gehören neben dem Vorsitzenden Jürgen Fitschen, Michael Münch und Christof von Dryander an.

Geschäftsführerin und besondere Vertreterin ist Dr. Kristina Hasenpflug.

Die Umsatzsteuer-Identifizierungsnummer der Deutsche Bank Stiftung (gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz) lautet DE 815 236 960.