Akademie Musiktheater heute

13.-15.03.2020 – interner AMH-Workshop Lübeck

Termin

© Maren Einfeldt (CC0) via Pixabay​

Daten im Überblick

Wo:
Oper Lübeck
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Wann:
13. bis 15. März 2020

interner Workshop der AMH

© Maren Einfeldt (CC0) via Pixabay​

Die Akademie Musiktheater heute (AMH) veranstaltet bis zu fünf Workshops pro Jahr, die die Stipendiatinnen und Stipendiaten an deutsche und europäische Opernhäuser und Festivals führt. Dort werden über die jeweiligen Inszenierungen Gespräche mit den Künstler- und Leitungsteams geführt. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Gesehenen ist das Hauptanliegen der Akademie. Des Weiteren können hier wichtige Kontakte für das eigene berufliche Weiterkommen geknüpft werden.

Der zweite Workshop der Saison 2019-2020 führt die AMH nach Lübeck. Auf dem Programm stehen die Besuche der Opern L´Européenne von Richard van Schoor und Christophe Colomb von Darius Milhaud an der Oper Lübeck.

Sie möchten Neuigkeiten aus Akademie Musiktheater heute erhalten? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Zur Anmeldung

 

 

Akademie Musiktheater heute

Ein Projekt der Deutsche Bank Stiftung
amh@deutsche-bank-stiftung.de

 

 

So erreichen Sie uns:

Deutsche Bank Stiftung
Börsenplatz 5
60313 Frankfurt am Main

Postanschrift:
Deutsche Bank Stiftung
60262 Frankfurt am Main

Tel. : +49 69 247 52 59 – 0
Fax: +49 69 247 52 59 – 99
office@deutsche-bank-stiftung.de

Impressum

Die Deutsche Bank Stiftung ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts mit Geschäftsstelle in Frankfurt am Main. Sie ist im Stiftungsverzeichnis Berlin eingetragen.

Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt und von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

Dem Vorstand gehören Jürgen Fitschen (Vorsitzender), Michael Münch (Stellvertretender Vorsitzender), Christof von Dryander und Dr. Claudia Schmidt-Matthiesen an.

Geschäftsführerin und besondere Vertreterin ist Dr. Kristina Hasenpflug.

Die Umsatzsteuer-Identifizierungsnummer der Deutsche Bank Stiftung (gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz) lautet DE 815 236 960.